Luftsportverein Kreis Segeberg e.V.

im Deutschen Aeroclub e.V.

Internetausdruck www.lsv-segeberg.de

Logo
Osterlager 2011 bei sommerlichen Temperaturen.
von Ullrich S. Schwarz am 11.05.2011
I
n der Zeit vom 23.4. - 1. Mai 2011 fand das diesjährige Osterlager statt. Vor allem unsere Flugschüler aus den Reihen der Jugendgruppe kamen in der Schulung gut voran. Insgesamt konnten 200 Schulstarts absolviert werden und so machten alle Teilnehmer große fliegerische Fortschritte. Domink Gaus legte seine B-Prüfung ab.
Das hochsommerliche Wetter mit i.d.R. aus östlichen Richtungen einströmender, trockener Warmluft mit häufig böigen, nordöstlichen Winden stellte die Piloten vor anspruchsvolle Landungen. „Knallblauer“ Himmel ohne die heiß ersehnten Cumuluswolken machte so manchen Überlandflugtraum während des Fliegerlagers zunichte.
Diese, durchgängig vorherrschende Wetterlage ließ dann leider die Hoffnung unserer jungen Piloten schwinden, nun auch möglichst zeitnah zur bereits absolvierten theoretischen Prüfung, die gesetzlich geforderten 50 Kilometerflüge zu absolvieren. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und das hierfür passende Wetter mit Cumulanten wird schon kommen.
Ein besonderer Dank gilt unserem bewährten Lehrgangsleiter Klaus Tanneberg sowie seinen Fluglehrerkollegen, die ihn tageweise unterstützten. Stellvertretend für einige ältere Scheininhaber, die als Windenfahrer und in der Technik unterstützten sei an dieser Stelle Torsten Maaß gedankt.
Angehängte Bilder:

Ein schlagkräftiges Team, mit großen Erwartungen dabei:
v.lks. Mads, Dominik, Stefan, Niklas, Christian und Jan-Michel
Ein schlagkräftiges Team, mit großen Erwartungen dabei: v.lks. Mads, Dominik, Stefan, Niklas, Christian und Jan-Michel
(C) Ullrich S. Schwarz
Die oft nördlichen und im Tagesverlauf drehenden Winde machten einen gelegentlichen Startumbau erforderlich.Auf dem Weg zur Startselle 11.
Die oft nördlichen und im Tagesverlauf drehenden Winde machten einen gelegentlichen Startumbau erforderlich.Auf dem Weg zur Startselle 11.
(C) Ullrich S. Schwarz
Einräumen am Endes des Flugtages.
Einräumen am Endes des Flugtages.
(C) Ullrich S. Schwarz
Vor dem Einräumen: "Dominik zieht den Discus an!"
Dominik machte seine B-Prüfung.
Vor dem Einräumen: "Dominik zieht den Discus an!" Dominik machte seine B-Prüfung.
(C) Ullrich S. Schwarz
Der harte Kern des Osterlehrgangs, eingerahmt von den Fluglehrern Wilfrid Graupner, Klaus Tanneberg und unserer 2.Vorsitzenden Antje Schrödter, die am gesamten Lager teilnahm.
Der harte Kern des Osterlehrgangs, eingerahmt von den Fluglehrern Wilfrid Graupner, Klaus Tanneberg und unserer 2.Vorsitzenden Antje Schrödter, die am gesamten Lager teilnahm.
(C) Ullrich S. Schwarz
Impressum © 1996-2018
FAI Deutscher Aeroclub Luftsportverband S.-H. Listinus Toplisten