Luftsportverein Kreis Segeberg e.V.

im Deutschen Aeroclub e.V.

Internetausdruck www.lsv-segeberg.de

Logo
Zu zweit alleine über Wahlstedt!
von Stefan Wischmann am 19.05.2012
G
leich zwei Mal konnten wir heute einen ersten Alleinflug feiern: Sowohl Katharina Gutsche als auch Lina Sabrotzki
erreichten ihr erstes wichtiges Ausbildungsziel und absolvierten jeweils drei Starts ohne Lehrer.

Der erste Alleinflug (die A-Prüfung) ist für jeden Flugschüler das wichtigste Erlebnis in der fliegerischen Laufbahn:
Zunächst werden in den ersten knapp 60 Starts und in diesem Fall in weniger als 2 Monaten vom Fluglehrer im
Schulungsdoppelsitzer alle wichtigen fliegerischen Fertigkeiten von den Grundlagen des Fliegens bis hin zu allen
Sonderfällen wie z.B. einem Seilriss im Windenstart gelehrt. Anschließend müssen zwei Fluglehrer unabhängig
voneinander überprüfen, ob die Flugschüler bereit sind, alleine zu fliegen. Heute waren sich sowohl Klaus
Tanneberg als auch Eckart Gwildis ohne Zweifel einig: Katharina und Lina können fliegen und dürfen von nun an
alleine los.

Abends wurde gemäß alter Fliegertradition für die kommenden Flüge das Thermikgefühl verfeinert und die A-
Nadel (eine Nadel, die alle Alleinflieger erhalten) angesteckt.

Wir sind stolz auf unsere beiden Flugschülerinnen.
Angehängte Bilder:

Katharina Gutsche (li.) und Lina Sabrotzki nach ihren erfolgreichen A-Prüfung
Katharina Gutsche (li.) und Lina Sabrotzki nach ihren erfolgreichen A-Prüfung
(C) Birgit Gutsche
Die beiden Alleinfliegerinnen mit ihren Fluglehrern Eckart Gwildis (li.) und Klaus Tanneberg.
Die beiden Alleinfliegerinnen mit ihren Fluglehrern Eckart Gwildis (li.) und Klaus Tanneberg.
(C) Birgit Gutsche
Klaus Tanneberg beim Verleihen der A-Nadel an Katharina und Lina.
Klaus Tanneberg beim Verleihen der A-Nadel an Katharina und Lina.
(C) Klaus Gutsche
Impressum © 1996-2018
FAI Deutscher Aeroclub Luftsportverband S.-H. Listinus Toplisten