Luftsportverein Kreis Segeberg e.V.

im Deutschen Aeroclub e.V.

Internetausdruck www.lsv-segeberg.de

Logo
OSZE Ministerratstreffen in Hamburg auch unser Flugplatz ist betroffen
von Torsten Maaß am 07.12.2016
O
SZE Ministerratstreffen in Hamburg 08.-09. Dezember 2016

Flugbeschränkungsgebiet „ED-R Hamburg“ (veröffentlicht in NfL 1-828-16) Während der zeitlichen Wirksamkeit ist innerhalb des Beschränkungsgebietes Flugbetrieb nur für die in der NfL beschriebenen Ausnahmen zulässig.

In diesem Zeitraum dürfen grundsätzlich keine Starts und Landungen auf den Flugplätzen Uetersen/Heist EDHE, Ahrenlohe EDHO, Sommerland, Itzehoe/Hungriger Wolf EDHF, Hartenholm EDHM, Wahlstedt EDHW, Lübeck-Blankensee EDHL und Grambeker Heide durchgeführt werden.

Die Flugbeschränkungen erstrecken sich auf alle Arten von Luftfahrzeugen, auch Flugmodelle und unbemannte Luftfahrtsysteme.

Bei uns am Platz wird die Einhaltung des Flugverbots durch nette Polizisten|innen aus Baden-Württemberg ab Donnerstag morgen 07:00 Uhr bis Freitag Abend durchgehend überwacht.
Angehängte Bilder:

(C) LSV Kreis Segeberg
Impressum © 1996-2017
FAI Deutscher Aeroclub Luftsportverband S.-H. Listinus Toplisten