Mit uns starten Sie durch!

Egal, ob es „nur“ ein Gastflug oder ein Schnupperkurs sein soll, bei uns können sie das Gefühl des Fliegens erleben. Starten Sie durch oder schenken Sie einer anderen Person dieses Gefühl. Informieren Sie sich über die Navigationsleiste über unsere attraktiven Angebote. Gerne informieren wir Sie auch persönlich vor Ort. Ab April sind wir an jedem schönen Wochenende auf dem Flugplatz Wahlstedt zu finden.

  • Sie können bei uns mitfliegen!

    Von Ende März bis Ende Oktober findet bei trockenem Wetter an jedem Wochenende sowie an gesetzlichen Feiertagen auf unserem Flugplatz in Wahlstedt Flugbetrieb statt. Gäste sind bei uns jederzeit willkommen. In aller Ruhe können Sie Starts und Landungen und den Flugbetrieb verfolgen. Sie können sich über den Segelflug, die Ausbildung und die moderne Technik des modernen Segelflugs informieren. Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Segelflug. Gerne nehmen wir in unseren doppelsitzigen Segelflugzeugen oder in unserem Motorsegler auch einmal Gäste mit in die Luft, um ihnen unseren schönen Sport zu zeigen. Lernen Sie den Segelflug als Gast bei uns in Wahlstedt kennen.

    Segelflug
    Für den Mitflug in unseren Segelflugzeugen ist keine Terminvereinbarung nötig. Hier reicht es, am Wochenende bei schönem Wetter einfach mal am Flugplatz vorbeizuschauen. Die Dauer eines Segelfluges hängt vor allem von der am Flugtag herrschenden Thermik ab. Der Flug kann zwar jederzeit beendet werden, eine Garantie für die Länge des Fluges kann jedoch nicht übernommen werden, da diese von den thermischen Verhältnissen zur Flugzeit abhängt. Auch ist es schwieriger bestimmte Ziele, Überflug über das eigene Haus oder an einem anderen bestimmten Ort anzufliegen. Ein tolles Erlebnis ist es in jedem Falle. Von der Seilwinde beschleunigt, wird man in wenigen Sekunden auf mehrere hundert Meter Höhe gezogen und genießt die herrliche Aussicht aus der Vogelperspektive, dies alles zu einem sehr günstigen Preis. . Es ist auch hier immer nur ein Fluggast möglich.

    Motorsegler
    Hat man ein bestimmtes Flugziel im Auge, z.B. einen Stadtrundflug über Bad Segeberg oder einen Überflug über das eigene Haus etc., bietet sich ein Rundflug im Motorsegler an. Da hier unter Einsatz des Motors geflogen wird, ist man nicht ganz so abhängig von der Thermik und daher weniger vom Wetter abhängig. Auch hier ist immer nur ein Fluggast möglich. Geschenkidee-Gutscheine: Sowohl für den Mitflug im Segelflieger als auch für den Mitflug im Motorsegler sind Geschenkgutscheine erhältlich. Reinschnuppern in die Pilotenausbildung Spielen Sie mit dem Gedanken das Fliegen selbst zu lernen? Dann wäre ein Schnupperkurs genau das Richtige für Sie!

    Kosten
    Wir sind kein Dienstleister. Der Kostenbeitrag ist wirklich nur ein Beitrag für den Verein zur Deckung der Selbstkosten; die Pilotinnen / Piloten erhalten dafür keine Vergütung.

    Benötigen Sie weitere Informationen? Rufen Sie mich einfach unter 0172-416 763 9 an.
    Torsten Maaß

    1.Vorsitzender

    Nicht vergessen!
    Auf alle Fälle sollte eine Kopfbedeckung und eine Sonnenbrille mitgebracht werden und natürlich der Fotoapparat! Viel Vergnügen bei diesem unvergesslichen Erlebnis wünscht die Segelfluggruppe des Luftsportvereins Kreis Segeberg e.V.

  • Für Interessierte am Segelflug und alle, die einmal ein Flugzeug selber steuern wollen, haben wir ein besonderes Angebot:

    Entdecken Sie eine unvergleichliche, konkurrenzlose Sportart. Absolvieren Sie einen „Schnupperkurs“ und nehmen Sie zu besonders günstigen Konditionen für einen begrenzten Zeitraum am ganz normalen Ausbildungsflugbetrieb sowie an den sonstigen Aktivitäten des LSV teil.

     

    Nach umfassender Einweisung durch unsere erfahrenen Fluglehrer steuern Sie in deren Begleitung unser doppelsitziges Schulungsflugzeug selbst. Probieren Sie als Flugschüler selber das Fliegen aus. Erleben Sie die Welt aus dem Blickwinkel eines Piloten, erfahren Sie, wie ruhig ein Segelflugzeug dahin gleitet und gewinnen Sie neue Eindrücke aus der Vogelperspektive. Legen Sie Hand an im Flugbetrieb, am Boden und in der Luft.

     

    Erleben Sie in unserer Fliegergemeinschaft an mehreren Wochenendtagen Teamwork pur. Staunen Sie, welche Technik in den schlanken, filigran wirkenden, modernen Segelflugzeugen steckt.

    Glasfaserverbundstoffe, Kohlefasern sind belastbarer als Stahl, in den Cockpits unserer Flugzeuge hat modernste Technik Einzug gehalten. Funk- und Satellitennavigation und elektronische Datenaufzeichnung zur Dokumentation von Leistungsflügen gehören heute zum Standard.

    Flugwege vom 05.04.2015

    Die Konditionen

    Für eine Grundgebühr von 210,00 € (Erwachsene), 150 € Jugendliche (14 bis 25 Jahre), können Sie in einem Zeitraum von vier Wochen 15 Segelflugstarts an der Winde als Schulungsflüge, darunter mindestens einen längeren Thermikflug absolvieren.

    Die Fluggebühren und Startgebühren sind frei. Als Schnupperkurspilot werden Sie für die Dauer des Kurses aus rechtlichen Gründen Mitglied im LSV. Hierzu ist ein entsprechendes Formular auszufüllen. Diese Mitgliedschaft erlischt nach Ablauf des Kurses wieder.

    Sollte die Begeisterung so groß sein, dass Sie im Anschluss weitermachen möchten, wird die eingezahlte Kursgebühr bei Eintritt zu 100% verrechnet und die dann gemachten Flüge zu Vereinskonditionen abgerechnet. Andernfalls hatten Sie tolle Erlebnisse zwischen Himmel und Erde und einige preiswerte Gaststarts im LSV Kreis Segeberg.

    Ansprechpartner / Ihr Weg zu uns

    Flugbetrieb findet bei gutem Wetter an jedem Wochenende von Anfang April bis Ende Oktober statt. Während dieser Monate können Sie einen Schnupperkursus belegen.

    Hier finden sie eine Wegbeschreibung zu uns.

    Bei Interesse melden Sie sich einfach am Segelflugstart oder wenden Sie sich an unseren 1.Vorsitzenden oder den Segelflugreferenten. Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf ihren Besuch!

     

     

     

     

  • Sollten Sie Interesse an einer kurzzeitigen Mitgliedschaft haben, wenden Sie sich bitte an den

    1.Vorsitzenden

Luftsportverein Kreis Segeberg e.V.